Herzlich Willkommen in unserer kleinen Nymphensittich-Welt!

 

Es freut uns sehr, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Auf den nächsten Seiten geben wir Ihnen einen Einblick in unsere Zucht, unsere Haltung und unsere Nymphensittiche.

Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Internetseite.

Familie Schmalbach mit allen Nymphi's

 

 

Aus gegebenem Anlass....: Unsere Preise - beringte Nymphensittiche ja oder nein?

Nach Aufhebung der Beringungspflicht in Bezug auf die Psittakose-Verordnung wurde auch die Buchführung und Kennzeichnung der gezüchteten Tiere aufgehoben. Zwar ist eine Nymphensittichzucht nach wie vor ausschließlich mit Zuchterlaubnis durch das Veterinäramt zulässig, wir hören jedoch leider in letzter Zeit vermehrt von Kunden, die bei sog. "Billiganbietern" Vögel besichtigt oder erworben haben und unzufrieden sind....

Wir distanzieren uns ausdrücklich von dieser Vermarktung, da wir dieses Verhalten weder Mensch noch Tier gegenüber verantworten können.

Unsere Nymphensittiche werden nach wie vor anhand von Fußringen numerisch in unserem Zuchtverzeichnis geführt. Aufgrund vermehrtem Kundenwunsch, beringen wir unsere Küken nicht mehr, da durch die Ringe natürlich auch eine Verletzungsgefahr besteht, z.B. durch Hängenbleiben im Geäst. Dennoch sind unsere Zuchttiere anhand der Ringnummern registriert und die Ringe werden den zukünftigen Besitzern bei Übergabe der Vögel ausgehändigt. So kann jeder Kunde selbst entscheiden, ob er seinen Nymphensittich beringen (lassen) möchte oder nicht. Anhand der Ringnummer ist für uns jederzeit eine Nachverfolgung der Zucht möglich und auch zu einem späteren Zeitpunkt können Fragen über den Vogel beantwortet werden.

Wir züchten ausschließlich mit gesunden Tieren. Auch bei der Eingliederung von Neuvögeln zur Blutauffrischung achten wir stickt auf einwandfreien Charakter sowie gute Sozialisierung. Daher erhalten Sie bei uns wesensechte, kerngesunde und bestens sozialisierte Nymphensittiche (keine "Federnrupfer", keine Auffälligkeiten, keine Verhaltensstörungen...).

Diese Qualitätssicherheit hat natürlich ihren Preis. Wir bitten daher um Verständnis dass wir unsere jahrelangen Preise nicht den Billiganbietern anpassen können und möchten.  Nur so können wir unseren langjährigen bewährten Standard und Service auch weiterhin garantieren! Je nach Zeichnung, Alter und Geschlecht verkaufen wir Nymphensittiche ab 130 - 150 €.

 

News:

Covid19 - Aus aktuellem Anlass: Vermehrt erhalten wir Anfragen ob eine Besichtigung unserer Zucht und Haltung möglich ist. Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen sind Besuche und Besichtigungen unserer Nymphensittichzucht bis auf weiteres NICHT möglich.

Gerne schicken wir Interessenten und Kunden aktuelle Fotos der jeweiligen Verkaufsvögel.

Eine Abholung (Übergabe an der Haustüre im Transportkäfig mit Sichtfenster) der gekauften Tiere ist selbstverständlich möglich, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Auflagen (Schutzmaske etc.).

Wir danken für Ihr Verständnis.

*****

Fast täglich erhalten wir Anrufe und eMails mit Anfragen in Bezug auf Beratung, Haltung, Krankheitssymptome etc. Wir bitten um Verständnis, dass wir für Beratungen ausschließlich für unsere Kunden, die Nymphensittiche aus unserer Zucht gekauft haben, zur Verfügung stehen!! Wir stellen weder Ferndiagnosen noch können wir Auskünfte über Verhaltensformen von Nymphensittichen geben, die wir nicht kennen bzw. über deren Vorgeschichte wir keinerlei Informationen haben! Im Krankheitsfall oder bei Auffälligkeiten empfehlen wir auf jeden Fall einen Besuch bei einem vogelkundigen Tierarzt.

 

März 2022: Aktuell befinden sich unsere Pärchen noch in der wohlverdienten Winterbrutpause. Sobald es die nächtlichen Temperaturen zulassen, wird unser Scharm wieder vom Haus in die Gartenvoliere umziehen und dann erfahrungsgemäß zeitnah die Brutkästen beziehen. Allerdings hat sich über die Wintermonate wieder eine beachtliche Kundenwarteliste gebildet, die nach und nach "abgearbeitet" werden muss. Für neue Anfragen werden wir daher voraussichtlich erst im Spätsommer/Herbst wieder Jungtiere aus unserer Zucht anbieten können.

Dezember 2021: Die letzten Jungvögel aus den Bruten 2021 sind bereits verbindlich reserviert und ziehen demnächst in ihre neuen zu Hause. Ab Frühjahr 2022 bieten wir gerne wieder Jungtiere aus unserer Zucht an. Wir empfehlen bei Interesse eine entsprechende Vormerkung auf unserer Kundenwarteliste.

August 2021: Auch wenn die Brutsaison im Frühjahr witterungsbedingt etwas zäh angelaufen ist, haben unsere Pärchen dann kräftig nachgelegt, so dass wir unsere lange Kundenwarteliste nun weitestgehend "abgearbeitet" haben und viele Interessenden mit Jungvögeln aus unserer Zucht glücklich machen konnten :-)

Gerne können wir nun wieder Neukunden-Anfragen annehmen.

April 2021: Aktuell haben wir erneut eine sehr lange Kundenwarteliste für das Jahr 2021. Für neue Anfragen, können wir momentan nicht versprechen, dass es dieses Jahr noch mit Jungtieren aus unserer Zucht klappt. Kunden die sich dennoch auf unserer Kundenwarteliste eintragen möchten und ggf. bis Herbst 2021 bzw. Frühjahr 2022 warten können/möchten, senden uns bitte eine eMail mit der Bitte um Eintragung auf die Warteliste.

 

März 2021: Aufgrund der Vogelgrippe und damit verbundenen "Stallpflicht" auch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sowie aufgrund der noch deutlich kühlen Außentemperaturen, bleibt unser Schwarm noch eine Zeitlang bei uns im Haus.

Zwei Pärchen wollten wohl nicht bis zum Umzug in die Gartenvoliere warten und haben bereits zu Brüten begonnen :-)

Wir haben bereits eine sehr lange Kundenwarteliste, die wir - nachdem die ersten Kücken geschlüpft sind - nach und nach "abarbeiten" werden.

Interessenten die noch bis Spätsommer auf Jungtiere aus unserer Zucht warten möchten, können sich gerne noch auf unserer Kundenwarteliste eintragen lassen.

 

Januar 2021: Eigentlich halten unsere Pärchen im Winter Brutpause aber zwei Pärchen ließen sich nicht davon abhalten ein Gelege abzulegen und siehe da, nun sind im Januar die ersten Kücken der Saison 2021 geschlüpft :-)

Da wir bereits wieder Kunden auf der Warteliste haben, sind die Kleinen bereits vergeben. Bald steht jedoch der Frühling und somit der Umzug in die Außenvoliere an und dann werden sicherlich auch die anderen Pärchen wieder "loslegen"....

 

November 2020: Aufgrund der milden Temperaturen war unser Schwarm noch bis Ende Oktober in der großen Gartenvoliere. Nun haben wir unsere Kleinen aber ins Haus geholt, wo sie die Wintermonate verbringen werden.

Alle Jungvögel aus unserer Nachzucht haben neue Besitzer gefunden und wir sind froh, die Kunden die schon so lange auf Nymphensittiche aus unserer Zucht gewartet haben, nun endlich auch alle "abgearbeitet" zu haben. Nun bekommen unsere Pärchen erst mal die wohl verdiente Brutpause. Jungtiere aus unserer Nachzucht werden wir erst wieder 2021 anbieten können. Interessenten können sich gerne vormerken lassen, oder ab und zu auf unserer Internetseite vorbeischauen, die regelmäßig aktualisiert wird.

 

Oktober 2020: Nun haben wir die lange Kundenwarteliste abgearbeitet und waren wirklich sehr gerührt, dass viele Kunden über 1 Jahr auf Nymphensittiche aus unserer Zucht gewartet haben. Alle Kunden haben nun ihre lang ersehnten Nymphensittiche erhalten, bzw. erhalten diese noch in den nächsten Tagen.

Einen bildhübschen geperlten mit gelbem Kopf und kräftigem gelben Schopf können wir aktuell noch anbieten.

 

August 2020: Noch immer sind wir dabei unsere Kunden-Warteliste "abzuarbeiten". Die nächsten Tage verlassen uns wieder einige Jungvögel und gehen auf die Reise in ihr neues zu Hause, zu Kunden die schon seit Monaten sehnsüchtig auf sie warten.

Ständig erhalten wir neue Anfragen. Da wir ein kleiner Züchter sind, der Wert auf Individualität und persönliche Aufzucht und Betreuung legt, können (und möchten) wir nicht so viel "produzieren" wie wir Anfragen haben. Die Momentane "Wartezeit" auf Jungvögel aus unserer Zucht liegt bei mehreren Monaten. Wer so lange warten kann und möchte, kann sich gerne auf unserer Warteliste eintragen lassen. Ob wir jedoch in diesem Jahr noch Neukunden beliefern können, können wir aktuell nicht versprechen, da wir zuerst noch einige Wartelistenkunden beliefern werden.

 

Juni 2020: Aktuell haben wir keine Jungtiere aus unserer Zucht zu verkaufen. Es liegt bereits eine lange Warteliste von Interessenten für Jungtiere aus unserer Nachzucht vor, die wir nachdem die ersten Kücken geschlüpft sind, nach Eingang abarbeiten werden. Aktuell können wir aufgrund der starken Nachfrage leider keine neuen Kunden mehr auf die Warteliste aufnehmen. Sobald wir wieder Jungtiere zum Verkauf anbieten können, informieren wir alle Interessenten über diese Internetseite (voraussichtlich jedoch nicht vor Herbst 2020).

 

April 2020: Aufgrund der schon sommerlichen Temperaturen ist unser Schwarm Ende April wieder in die Gartenvoliere gezogen. Die ersten Pärchen haben bereits ihre Brutkästen bezogen und wir sind gespannt auf den Nachwuchs :-)

Die ersten Kleinen aus 2020 haben auch bereits ihre neuen Familien gefunden und wir wünschen allen Kunden eine wundervolle Kennenlernzeit und viel Freude zusammen mit den Kleinen.

 

Februar 2020: Langsam aber sicher haben wir die Kunden-Warteliste abgearbeitet. Nach dem Umzug von der Gartenvoliere ins Haus, hatten noch 2 Pärchen gebrütet und wir haben ihnen die Brut natürlich gelassen. Daher hatten wir ausnahmsweise dieses Jahr im Januar und Februar einige Jungvögel zum Verkauf. Somit konnten wir die Warteliste an Interessenten "abarbeiten".

Auch die anderen Pärchen sind nun - nach der wohlverdienten Brutpause - wieder in freudiger Erwartung, wann es endlich "wieder losgeht" :-)

Sobald wir wieder Jungvögel aus unserer Zucht anbieten können (voraussichtlich Mai 2020), werden wir dies selbstverständlich auf unserer Internetseite aktualisieren. Auf Wunsch nehmen wir nun auch wieder Vormerkungen entgegen.

 

Oktober 2019: Aktuell arbeiten wir noch immer die Kunden-"Warteliste" von 2018 ab, da wir weitaus mehr Kundenanfragen/Kundenbestellungen als Nachzuchtvögel hatten. Viele Kunden warten seit Monaten auf Vögel unserer Nachzucht und wir bitten um Verständnis, dass wir diese Kundenwunsche mit Priorität "abarbeiten".

 

 

Juni 2019: Die Zuchtsaison 2019 ist eröffnet :-)

Aufgrund der stark schwankenden Temperaturen dieses Jahr etwas verspätet, können wir nun aber doch das erste Kücken ankündigen. Leider hat nur eines der drei Kücken den Temperaturschwankungen stand gehalten und überlebt, aber dieses Kleine ist dafür putzmunter ;-)

Die anderen Pärchen sind nun auch fleißig am Eier legen und ich denken in den nächsten Wochen werden wir weiteren Nachwuchs ankündigen können.

Januar 2019: Wir wünschen allen Kunden und Nymphensittich-Freunden ein gesundes neues Jahr und viel Freude mit ihren Nymphensittichen.

Alle Jungvögel aus unseren Bruten von 2018 sind verkauft und wir freuen uns sehr darüber, dass alle ein so schönes neues zu Hause gefunden haben.

Aktuell befinden sich unsere Pärchen in der wohlverdienten Winter-Brutpause.

Jungvögel aus unserer Zucht können wir voraussichtlich wieder ab ca. Juni/Juli anbieten.

 

November 2018: Als unser Schwarm von der Gartenvoliere ins Haus gezogen ist, hatte noch ein Pärchen Eier im Nistkasten. Also hatten wir diesen kurzerhand mit ins Haus "umgezogen" und siehe da.... Mitte/Ende Oktober sind tatsächlich noch 4 Kücken geschlüpft, die aktuell sehr liebevoll von den Elterntieren aufgezogen werden.

3 Jungtiere stehen aktuell noch zum Verkauf. Abgabe sofern Sie dann absolut selbständig fressen und futterfest sind ca. Mitte/Ende Dezember.

Somit haben wir dieses Jahr ausnahmsweise Ende Dezember/Anfang Januar noch Jungvögel aus der diesjährigen Brut zu verkaufen.

 

Oktober 2018: Ein sehr erfolgreiches Zuchtjahr liegt hinter uns und viele wunderschöne Nymphikinder haben wunderbare neue zu Hause gefunden. Wir wünschen allen Besitzern viel Freude und eine lange schöne Zeit mit ihren Tieren!

Unser Schwarm ist nun wieder in die Hausvolieren gezogen und die Pärchen befinden sich in der wohlverdienten Brutpause. Wir haben noch einen kleinen geperlten Jungvogel aus der letzten Brut zu verkaufen sowie drei etwas ältere Hähne (nur in Gesellschaft zu mindestens einem Zweitvogel).

 

Dezember 2017: Unser Schwarm ist zwischenzeitlich wieder ins Haus gezogen, wo sie den Winter in geräumigen Volieren mit Freiflug verbringen. Normalerweise haben unsere Pärchen im Winter die wohlverdiente Brutpause. Ein Pärchen jedoch lässt es sich nicht nehmen und legt weiter Eier ;-) - Sobald wir wieder Jungtiere zu verkaufen haben, informieren wir Sie hier auf unserer Internetseite.

 

September 2017: ab Mitte Oktober haben wir wieder 4 Nymphensittich-Babys zu verkaufen. Die Kleinen sind dann mindesten 8 Woche und absolut futterfest. Die Eltern sind Lino II (wildfarbener Kopfschecke) und Lilly (Lutino-Zimter-geperlte Henne).

August 2017: Aufgrund Umstrukturierung und Blutauffrischung haben wir aktuell einige bildhübsche und wesensfeste Hähne unterschiedlichen Alters zu verkaufen. Alle Hähne sind Schwarmhaltung gewöhnt, bestens sozialisiert und verträglich mit Hähnen, Hennen und Jungtieren. Ausführliche Informationen mit Fotos finden Sie unter "Verkaufsvögel".

August 2017: Aufgrund der stark wechselnden Temperaturen der letzten Wochen hat sich die Schlüpfphase unserer Jungtiere deutlich verzögert. Daher sind die ersten Kücken erst Ende Juli geschlüpft... Nun geben unsere Pärchen aber "Vollgas" und bereits 3 Anpaarungen versorgen liebevoll ihren Nachwuchs. Ab Ende August werden wir aktuelle Fotos einstellen, sobald die ersten Zeichnungen der Jungvögel erkennbar sind. Die Abgabe der ersten Jungtiere kann ab Ende September erfolgen, sobald die Kleinen absolut futterfest sind. Bis dahin bitten wir noch um ein wenig Geduld.

Mai 2017: Unser Schwarm hat wieder die Gartenvoliere bezogen. Wir haben diese erweitert mit einer Grünfläche die unsere Nymphis bereits freudig erkunden. Auch die Brutkästen werden wieder mit größter Sorgfalt von den Pärchen inspiziert ;-)

Februar 2017: Aktuell haben wir keine Verkaufsvögel mehr. Alle Jungvögel aus unseren Bruten 2017 sowie ältere unverpaarte Tiere sind verkauft und unsere Pärchen befinden sich momentan noch in der wohlverdienten Winter-Brutpause. Ab Sommer 2017 bieten wir wieder Jungvögel aus unserer bewährten Zucht zum Verkauf. Auf Wunsch nehmen wir gerne frühzeitig Vorreservierungen und Kundenwünsche entgegen.

Dezember 2016: Zur Blutauffrischung und um Inzucht zu vermeiden kaufen wir zeitweise Hennen und Hähne zu unserem Schwarm zu, wobei wir die Neuzugänge natürlich einer strengen Selektion unterziehen. Damit die Partnertiere Auswahl haben, kaufen wir meist mehrere Tiere zu. Somit haben wir ab und zu auch ältere Tiere zu verkaufen, die aktuell nicht verpaart sind. Aktuell haben wir 3 sehr schöne Hennen, da sich unsere Hähne für andere Partnerinnen entschieden haben und diese Damen somit verkauft werden können.

Oktober 2016: Unser Schwarm hat nun wieder die Voliere im wohlig warmen Haus bezogen :-) Aktuell haben wir noch 2 geperlte Jungvögel aus der letzten Brut (vom August) zu verkaufen. Jungvögel aus allen anderen Bruten haben bereits neue "Körnchengeber" gefunden.

2 Pärchen hatten kurz vor dem Umzug von der Gartenvoliere ins Haus noch je ein Gelege angelegt. Natürlich wollten wir unseren Pärchen die Eier nicht abnehmen. Daher haben wir diese beiden Gelege mit in die Hausvoliere umgezogen. Ob daraus Küken schlüßfen kann man aufgrund der starken Temperaturschwankungen aktuell noch nicht sagen, aber unsere Pärchen dürfen noch bis November brüten. Danach geht's für alle Pärchen in die wohlverdiente Brut-Winterpause.

Mitte August 2016: Aus der Brut von Luise und Lino II entwickeln sich 2 komplett geperlte, 1 voraussichtlich wildfarbener Kopfschecke und ein noch nicht ersichtlich gezeichneter Nachzügler. Die Abgabe erfolgt ca. Ende September, bzw. Mitte Oktober.

Juli/August 2016: Auch bei Luise und Lino II sind 4 Küken geschlüpft. Die Abgabe erfolgt ab ca. Ende September. Vorreservierungen nehmen wir bereits jetzt entgegeben.

Juni 2016: Bei Schneewittchen und Gregor (Weißkopf-Pärchen) schlüpft die zweite Brut. Die Abgabe der kleinen Häubchen erfolgt ab ca. Mitte August. Vorreservierungen nehmen wir bereits jetzt entgegen.

Juni 2016: Aktuell sind alle Jungvögel unserer Bruten von 2016 verkauft. Aber unsere Zuchtpaare sind schon wieder fleißig am Brüten und ab ca. Ende Juli werden wir voraussichtlich wieder Jungtiere anbieten können.

Mai 2016: SELTENHEIT!!! Aus unserer 3. Brut haben wir noch zwei Weißkopf zimter geperlte Jungvögel zu verkaufen (Vorreservierung gegen Anzahlung möglich. Abgabe ca. Anfang Juni, sobald die Kleinen absolut futterfest sind):

Mai 2016: Anfang Juni sind die ersten Jungvögel zur Abgabe bereit. Aktuell haben wir noch 2 Jungtiere verfügbar (die anderen sind bereits vorreserviert):

Mitte April 2016: Auch unser zweites Weißkopfpärchen Schneewittchen und Gregor freuen sich über Nachwuchs.

Anfang April 2016: Die ersten Küken der Brutsaison 2016 sind geschlüpft! Unser Weißkopfpärchen Sammy und Mina betreuen bereits 2 süße Küken und auch bei Lino II und Luise schlüpfen die ersten Küken!

April 2016: Nach der wohlverdienten Winterpause haben wir Anfang März die ersten Brutkästen angebracht und kaum waren sie richtig befestigt, wurden sie bereits von den ersten Pärchen inspiziert und bereits am nächsten Tag bezogen und verteidigt :-) Erfreulicherweise haben die ersten Hennen bereits Eier gelegt, so dass wir hoffen Ende April/Anfang Mai die ersten Kücken des Jahres begrüßen zu dürfen! Die Abgabe erfolgt frühestens mit 8 Wochen, d.h. ca. Juni. Sobald die ersten Kücken geschlüpft sind, informieren wir alle Interessenten hier auf der Internetseite und stellen natürlich auch wieder viele Fotos ein. Vorreservierungen empfohlen :-)

 

Oktober 2015: Unser Schwarm hat nun wieder die Volieren im Haus bezogen. Bei Lino II und Luise sind noch 2 Küken geschlüpft, die Ende November/Anfang Dezember zur Abgabe bereit sind. Einige wenige Jungtiere aus den erfolgreichen Bruten 2015 haben wir noch zu verkaufen.

 

September: Lina und Nemo haben uns Babys mit einer außergewöhnlichen Zeichnung geschenkt! Lutino-gelb geperlt :-) Vorreservierungen empfohlen! Abgabe ca. Ende September.

 

 

August: Es ist wieder einmal so weit.... - die ersten Jungtiere verlassen ihr zu Hause und finden neue "Haubenfreunde" und Familienanschluss. Wir wünschen allen neuen Besitzern viel Freude an den kleinen "Häubchen" :-)

Unsere Zuchtpärchen sorgen jedoch schon wieder für "Nachschub"... Die Gelege werden aufgefüllt und es wird wieder fleißig gebrütet, so dass wir uns in wenigen Wochen hoffentlich wieder über zauberhafte Küken freuen dürfen... bevor alle in die wohlverdiente                (Winter-)Ruhepause gehen.

 

Juli: Unsere Küken entwickeln sich prächtig. Einige Vormerkungen von Interessenten liegen bereits vor. Ausführliche Informationen über alle Farbschläge und Preise finden Sie unter "Verkaufsvögel".

 

Juni: Die ersten Küken des Jahres 2015 erblicken das "Licht der Welt". Ab Anfang/Mitte August haben wir somit wieder Jungtiere zu verkaufen (Vorreservierungen empfehlenswert).

Bei Lina und Nemo sind bereits 2 Kücken geschlüpft (15.06.15)

Auch Lino II und Lisa freuen sich über Nachwuchs (15.06.16)

Beim Weißkopfpärchen sind ebenfalls zwei Kücken geschlüpft...  (21.06.15)

 

April: Aufgrund der sehr milden Temperaturen hat unser Schwarm nun wieder die Außenvoliere bezogen und die Pärchen erkunden bereits fleißig die Brutkästen, nachdem sie sich über Winter erholt haben.

 

März: Unser langjähriger Zuchthahn "Lino" ist leider aufgrund Altersschwäche verstorben. "Lino" zeichnete sich besonders durch die Vererbung seines freundlichen Charakters und seiner ruhigen, umgänglichen Art aus. Wir danken "Lino" von Herzen für viele ganze besondere Nachkommen und werden ihn nie vergessen....                

 

 

Einige wenige Jungvögel aus den Bruten von 2014 haben wir noch zu verkaufen.

 

Anfang Juli 2014: Auch bei Coco und Perlchen sind die ersten Küken geschlüpft. Abgabe ab Ende August/Anfang September.

Ende Mai/Anfang Juni 2014: Bei Lino und Lina sind zwei gesunde Küken geschlüpft. Abgabe ab Mitte/Ende Juli.

Mitte Juni (2 - 3 Wochen alt)

Ende Juni (4 -5 Wochen alt)

  Anfang Juli (6 - 7 Wochen alt)

 

 

Weitere 3 Zuchtpärchen brüten bereits und wir freuen uns ab Juli 2014 sicherlich wieder bildhübsche Jungvögel anbieten zu können. Vormerkungen nehmen wir gerne entgegen. Fotos der Küken mit aktueller Zeichnung stellen wir im Laufe der nächsten Wochen aktuell ein.

 

Mai 2014: Nun ist unser Schwarm wieder in die schöne Gartenvoliere eingezogen. Jetzt ist auch die Brutpause zu Ende und die Brutkästen sind von unterschiedlichen Pärchen bereits wieder bezogen worden. Wir freuen uns ab ca. Juni/Juli wieder auf kleine gesunde Nymphis :-)

 

April 2014: Aktuell stehen nur noch 3 Jungvögel zum Verkauf (ausführliche Beschreibungen mit Fotos unter "Verkaufsvögel").

September 2013: Auch bei Lino und Lina gibt's nach 1-jähriger Zuchtpause wieder Nachwuchs. Bei den Eltern Pearl und Sam sind im September 5 bildhübsche Küken geschlüpft. Die Abgabe aller Jungvögel aus dem September erfolgt voraussichtlich im November (Vorreservierungen möglich).

 

 

Juli + August 2013: Bei zwei unserer Pärchen schlüpfen derzeit Kücken. Die Abgabe erfolgt Ende September, bzw. Mitte/Ende Oktober (Vorreservierungen möglich).

28.07.13: Noch unter strenger Bewachung von Mama und Papa :-)

Juli 2013: Um der individuellen Betreuung und Haltung unserer Nymphi's gerecht zu werden, müssen wir unseren Bestand leider wieder ein wenig reduzieren und verkaufen daher auch einige bildschöne 2-jährige (und ältere) Nymphi's, die sich bisher noch nicht verpaart haben. Lutino, Weißkopf, Wildfarben, Geperlt, Gescheckt... - ausführliche Infos mit vielen Bildern, Beschreibung und Preisen unter finden Sie unter "Verkaufsvögel".

Mai 2013: Unsere Nymphi's sind nun wieder in unserer schönen Außenvoliere.

Oktober 2012: Über die Wintermonate halten wir unseren Schwarm nun wieder bei uns im Haus in unterschiedlichen Volieren, mit täglichem Freiflug.

Mai 2012: Unsere neue Außenvoliere ist fertig und unser Schwarm fühlt sich sichtlich wohl

 

 

                 

 

   

 

 

 

 ... die Vogelbar / das Vogelbuffet ist eröffnet :-)