VERKAUFS-NYMPHENSITTICHE und Jungvögel aus eigener Nachzucht

Unsere Verkaufsvögel können jederzeit unverbindlich besichtigt werden. Eine kostenfreie Lieferung nach München und Ingolstadt ist nach Rücksprache möglich.  Des Weiteren arbeiten wir mit einer zuverlässigen Tiertransportfirma zusammen, somit ist ein deutschlandweiter Versand zu ca. 45 Euro pro Nymphensittich nach vorheriger Absprache möglich.

Wir züchten ausschließlich mit absolut gesunden und verhaltensgesunden Tieren. Auch bei der Eingliederung von Neuvögeln zur Blutauffrischung achten wir strikt auf einwandfreien Charakter sowie gute Sozialisierung. Daher erhalten Sie bei uns wesensechte, kerngesunde und bestens sozialisierte Nymphensittiche (keine "Federnrupfer", keine Auffälligkeiten, keine Verhaltensstörungen, keine "Schreier"...).

Alle Jungvögel wachsen mit ständigem, liebevollem Kontakt zum Menschen auf. Im Sommer in der großen Gartenvoliere, im Winter in mehreren Volieren im Haus. Die Jungvögel sind daher alltägliche Geräusche (Staubsauger, Rasenmäher, Radio etc.) sowie Kinder und Hunde gewöhnt. Die Jungvögel fressen Salat und Kolbenhirse aus der Hand. Mit ca. 8 Wochen werden die Jungvögel verkauft. Ab 8 Wochen wachsen die Jungvögel artgerecht im Nymphensittich-Schwarm auf mit viel Freiflug und Sozialisierungsmöglichkeit. Unsere Nymphensittiche sind daher sehr verträglich und umgänglich.

- Aktuelle Verkaufsvögel (nach Alter aufsteigend sortiert)

Bis ca. Ende Oktober brüten unsere Pärchen, dann gehen sie in die wohlverdiente Winter-Brutpause. Alle aktuell noch zu verkaufenden Jungvögel aus den jeweiligen Bruten finden Sie unten aufgeführt mit Fotos, Beschreibungen und Preisen. Die Abgabe der neuen Jungvögel erfolgt jeweils ab ca. 8 Wochen, sobald Sie selbständig fressen und somit futterfest sind. Es handelt sich um keine Handaufzuchtvögel, da wir diese Art der Aufzucht in keinster Weise befürworten. Die Jungvögel werden von den Elterntieren aufgezogen und wachsen artgerecht im Schwarm auf.  Ausführliche Informationen über die einzelnen Bruten werden immer aktuell unten eingestellt. Von nicht mehr aufgeführten Bruten sind bereits alle Jungvögel verkauft.

 

August 2020: Noch immer sind wir dabei unsere Kunden-Warteliste "abzuarbeiten". Die nächsten Tage verlassen uns wieder einige Jungvögel und gehen auf die Reise in ihr neues zu Hause, zu Kunden die schon seit Monaten sehnsüchtig auf sie warten.

Ständig erhalten wir neue Anfragen. Da wir ein kleiner Züchter sind, der Wert auf Individualität und persönliche Aufzucht und Betreuung legt, können (und möchten) wir nicht so viel "produzieren" wie wir Anfragen haben. Die Momentane "Wartezeit" auf Jungvögel aus unserer Zucht liegt bei mehreren Monaten. Wer so lange warten kann und möchte, kann sich gerne auf unserer Warteliste eintragen lassen. Ob wir jedoch in diesem Jahr noch Neukunden beliefern können, können wir aktuell nicht versprechen, da wir zuerst noch einige Wartelistenkunden beliefern werden.

 

Juni 2020: Aktuell haben wir keine Jungtiere aus unserer Zucht zu verkaufen. Es liegt bereits eine lange Warteliste von Interessenten für Jungtiere aus unserer Nachzucht vor, die wir nachdem die ersten Kücken geschlüpft sind, nach Eingang abarbeiten werden. Aktuell können wir aufgrund der starken Nachfrage leider keine neuen Kunden mehr auf die Warteliste aufnehmen. Sobald wir wieder Jungtiere zum Verkauf anbieten können, informieren wir alle Interessenten über diese Internetseite (voraussichtlich jedoch nicht vor Herbst 2020).

 

April 2020: Aufgrund der sommerlichen Temperaturen ist unser Schwarm in die große Gartenvoliere gezogen und die ersten Pärchen beginnen wieder die Brutkästen zu beziehen.

 

Februar 2020: Langsam aber sicher haben wir die Kunden-Warteliste abgearbeitet. Nach dem Umzug von der Gartenvoliere ins Haus, hatten noch 2 Pärchen gebrütet und wir haben ihnen die Brut natürlich gelassen. Daher hatten wir ausnahmsweise dieses Jahr im Januar und Februar einige Jungvögel zum Verkauf. Somit konnten wir die Warteliste an Interessenten "abarbeiten".

Auch die anderen Pärchen sind nun - nach der wohlverdienten Brutpause - wieder in freudiger Erwartung, wann es endlich "wieder losgeht" :-)

Sobald wir wieder Jungvögel aus unserer Zucht anbieten können, werden wir dies selbstverständlich auf unserer Internetseite aktualisieren. Auf Wunsch nehmen wir nun auch wieder Vormerkungen entgegen.

 

Oktober 2019: Aktuell arbeiten wir noch immer die Kunden-"Warteliste" von 2018 ab, da wir weitaus mehr Kundenanfragen/Kundenbestellungen als Nachzuchtvögel hatten. Viele Kunden warten seit Monaten auf Vögel unserer Nachzucht und wir bitten um Verständnis, dass wir diese Kundenwunsche mit Priorität "abarbeiten".

 

Wir können neuen Interessenten gerne anbieten, sich auf die Warteliste einzutragen (am Besten senden Sie uns dazu eine kurze eMail), jedoch können wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht versprechen, dass wir 2019 noch Jungvögel aus unserer Zucht anbieten können. Alle Kunden die sich auf unserer Warteliste eintragen, erhalten von uns automatisch Bescheid, sobald wir wieder Jungvögel in absehbarer Zeit zu verkaufen haben.

 

Oktober 2018: Aktuell haben wir leider keine Jungvögel mehr zu verkaufen. Alle Küken aus den Bruten aus 2018 haben ein sehr schönes neues zu Hause gefunden.

 

Unsere Pärchen befinden sich nun in der wohlverdienten Winter-Brutpause.

Jungvögel haben wir voraussichtlich wieder ab ca. Juni 2019 zu verkaufen.

 

Weitere Nymphensittiche (aus den Jahren 2017 und älter):

Zur Blutauffrischung und um Inzucht zu vermeiden, kaufen wir zeitweise Hennen und Hähne zu. Sofern sich die Tiere bei uns nicht verpaaren oder Partnertiere versterben, verkaufen wir vereinzelt auch ältere Tiere, jedoch nur zu einem bereits vorhandenen Partnertier oder in Schwarmhaltung. Keine Einzelhaltung!

Wenn Sie eine ältere Henne oder einen älteren Hahn als Partnertier suchen, senden Sie uns bitte eine Email was Sie suchen bzw. für welches Partnertier Sie suchen und wir prüfen, ob wir etwas Passendes anbieten können.

 

Aktuell haben wir einige Hähne zu verkaufen, die nicht verpaart sind (Abgabe nur zu mindestens einem zweiten vorhandenen Nymphensittich oder in Schwarmhaltung):

Aus den Bruten 2017 sind aktuell alle Jungvögel verkauft.

Aus den Bruten 2016 sind aktuell alle Jungvögel verkauft.

Aus den Bruten 2015 sind aktuell alle Jungvögel verkauf.

Aus den Bruten 2014 sind aktuell alle Jungvögel verkauft.